Zum Hauptinhalt springen

SBB stellen die Weichen neu

In der Nacht auf Sonntag stellen die SBB im Berner Wylerfeld ihr altes Stellwerk auf eine moderne Computeranlage um.

900 Züge passieren den Knoten Wylerfeld jeden Tag. Im alten Stellwerkturm übernimmt eine neue Computeranlage die Steuerung.
900 Züge passieren den Knoten Wylerfeld jeden Tag. Im alten Stellwerkturm übernimmt eine neue Computeranlage die Steuerung.
Stefan Anderegg
Alt: Klickende Relais.
Alt: Klickende Relais.
Stefan Anderegg
Neu: Rauschende Computer.
Neu: Rauschende Computer.
Stefan Anderegg
1 / 3

Aufmerksamen Zugpassagieren werden bei der Fahrt aus dem Bahnhof Bern in Richtung Zürich vielleicht die paar neuen Signale auffallen. Und einige Passagiere werden in der Nacht von Samstag auf Sonntag mit einem Ersatzbus nach Ostermundigen oder Zollikofen fahren müssen. Ansonsten wird kaum jemand merken, dass die SBB im Wylerfeld am kommenden Wochenende ein neues, 26 Millionen Franken teures Stellwerk in Betrieb nehmen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.