Zum Hauptinhalt springen

Schauspieler leiden im Krankenbett

Das Berner Bildungszentrum Pflege geht bei der Ausbildung besondere Wege. Die Studierenden arbeiten als Vorbereitung auf den Berufsalltag mit Schauspielern zusammen.

Der Schauspieler Reto Stalder?spielt einen depressiven Kranken. Befragt über sein Befinden wird er von Carmen Weber, die im Bildungszentrum Pflege ausgebildet wurde.
Der Schauspieler Reto Stalder?spielt einen depressiven Kranken. Befragt über sein Befinden wird er von Carmen Weber, die im Bildungszentrum Pflege ausgebildet wurde.
Andreas Blatter

Wer in einem Spital arbeitet, muss mit allem rechnen. Mit Notfällen, seltenen Krankheiten, Schicksalsschlägen: Das zumindest vermitteln unzählige TV-Serien. Die Wirklichkeit widerspiegeln Grey’s Anatomy oder Dr. House dabei höchstens bedingt. Eines aber haben Fiktion und Realität durchaus gemeinsam: Kein Patient gleicht dem anderen. Deshalb gehört Flexibilität zu den wichtigsten Eigenschaften für jene, die tatsächlich täglich im Spital oder Pflegeheim arbeiten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.