Segelschiff vom Blitz getroffen

Gampelen

Am Samstag Ende Nachmittag wurde ein angelegtes Segelschiff im Zihlkanal von einem Blitz getroffen.

Als der Blitz in das Segelschiff einschlug, war zum Glück niemand auf dem Boot.

Als der Blitz in das Segelschiff einschlug, war zum Glück niemand auf dem Boot.

(Bild: Arthur Sieber)

Während des heftigen Sturmwetterr über dem Seeland ist ein angelegtes Segelschiff im Zihlkanal bei Gampelen vom Blitz getroffen worden, wie Unfallreporter Arthur Sieber meldet. Die Meldung bei der Kantonspolizei in Bern ging kurz nach 17 Uhr ein, wie Sprecherin Sarah Wahlen bestätigt.

Das Boot sei nach dem Blitzeinschlag teilweise gesunken, konnte aber gesichert werden. Geborgen wurde es allerdings erst am Sonntagmorgen. Als der Blitz einschlug, befand sich niemand auf dem Schiff. Verletzt wurde niemand.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt