Zum Hauptinhalt springen

So herzig ist der Nachwuchs im Dählhölzli

Im Frühjahr 2012 haben schon einige Tierfamilien im Tierpark Dählhölzli Nachwuchs bekommen. Hier sind einige Bilder der kleinen Parkbewohner.

Der jüngste Nachwuchs im Tierpark wurde im Juni geboren und stammt aus der Familie der Totenkopfaffen.
Der jüngste Nachwuchs im Tierpark wurde im Juni geboren und stammt aus der Familie der Totenkopfaffen.
Dorothée Nagel
Im Wisent-Wald gab es im Mai Nachwuchs. Eines der beiden Jungtiere muss momentan einen Gips tragen, weil es das Bein gebrochen.
Im Wisent-Wald gab es im Mai Nachwuchs. Eines der beiden Jungtiere muss momentan einen Gips tragen, weil es das Bein gebrochen.
Dorothée Nagel
Auch die jungen Moschusochsen sind munter auf den Beinen. Hin und wieder braucht es im Sommer eine Abkühlung im Wasser.
Auch die jungen Moschusochsen sind munter auf den Beinen. Hin und wieder braucht es im Sommer eine Abkühlung im Wasser.
Dorothée Nagel
1 / 11

Im Tierpark Dählhölzli gab es in den vergangenen Monaten in einigen Tierfamilien Nachwuchs. Von Enten-Küken bis zu den grösseren «kleinen» Tieren - sie alle erkunden mit ihren Eltern an der Seite munter ihre Umgebung. Im Juni gab es den neuesten Zuwachs: Seither ist auch die Familie der Totenkopfaffen grösser geworden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.