Zum Hauptinhalt springen

«Flugzeuge, Spitäler, Kernkraftwerke – wir können alles hacken»

Nicolas Mayencourt gilt als IT-Genie. Der Berner Hacker hat Grenzen ausgelotet und überschritten. Nun versucht er mit seiner Firma, die Menschheit vor den Gefahren der Digitalisierung zu retten.

IT-Genie mit grossen Plänen: Nicolas Mayencourt von der Firma Dreamlab. Foto: Christian Pfander
IT-Genie mit grossen Plänen: Nicolas Mayencourt von der Firma Dreamlab. Foto: Christian Pfander

Nicolas Mayencourt ist ein beschäftigter Mann. Der Berner IT-Experte und Mitorganisator der Swiss Cyber Days hat vergangene Woche in Freiburg die besten Hacker der Welt mit Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Armee zusammengebracht. Kurz davor hatte er sich gemeinsam mit zwei weiteren Hackern in das Bordsystem eines Citroën gehackt und das Auto unter seine Kontrolle gebracht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.