Stadtbach fliesst wieder durch die Berner Altstadt

Bern

Der Berner Stadtbach fliesst wieder durch die Altstadt. Er musste wegen Bauarbeiten für ein halbes Jahr umgeleitet werden.

Seit Freitagvormittag fliesst der Stadtbach wieder durch die Berner Altstadt. (Bild: Gerechtigkeitsgasse)

Seit Freitagvormittag fliesst der Stadtbach wieder durch die Berner Altstadt. (Bild: Gerechtigkeitsgasse)

(Bild: Manuel Friederich)

Nach einem halben Jahr Unterbruch fliesst der Stadtbach seit Freitagvormittag wieder durch die Berner Altstadt. Er war Anfang Jahr wegen Bauarbeiten auf dem Areal des Inselspitals vorübergehend in Richtung Wohlensee umgeleitet worden.

Auf dem Areal des Inselspitals wurde in den vergangenen Monaten ein neuer Medien- und Logistikkanal zwischen der Frauenklinik sowie dem Intensiv-, Notfall- und Operationszentrum erstellt.

Das städtische Tiefbauamt nutzte diese Phase für verschiedene Unterhaltsarbeiten am Bachgerinne, wie Berns Direktion für Tiebau, Verkehr und Stadtgrün am Freitag mitteilte. Die Frösche und Fische des Stadtbachs waren im Vorfeld in ein nahes Gewässer übersiedelt worden. Nun können sich die Tiere wieder ansiedeln.

Der Berner Stadtbach floss bis 1890 offen durch die Altstadt, dann wurde er nach und nach überdeckt und geriet langsam in Vergessenheit. 2005 wurden Teile des Bachs in der Kramgasse und Gerechtigkeitsgasse wieder freigelegt.

tag/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt