Zum Hauptinhalt springen

Stein auf Tram geworfen

Am Donnerstagabend haben Unbekannte am Loryplatz eine Tram mit einem Stein beworfen. Ein Scheibe wurde dabei zerstört.

tag

Beim Loryplatz in Bern wurde das Tram beschädigt. Quelle: Google Streetview

Unbekannte haben am frühen Donnerstagabend in Bern mit einem Stein nach einem Tram geworfen. Der Stein durchschlug die Scheibe. Nach ersten Erkenntnissen fuhr das Tram um 18.40 Uhr bei der Haltestelle Loryplatz Richtung Innenstadt los, als der Stein durch die Scheibe flog.

Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand, wie die Regionale Staatsanwaltschaft und die Berner Kantonspolizei am Freitag mitteilten. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch auf unsere Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch