ABO+

Tempo-30-Streit: Eltern und Kinder gehen auf die Strasse

Bern

Im Berner Marzili gehen Eltern mit ihren Kindern auf die Strasse und kämpfen für eine Temporeduktion. Die Initianten werfen den Tempo-30-Gegnern Blockadepolitik vor.

Tempo 30 statt 50: Eltern und Schüler machen beim Schulhaus Marzili an der Sulgeneckstrasse auf ihr Begehren aufmerksam.

Tempo 30 statt 50: Eltern und Schüler machen beim Schulhaus Marzili an der Sulgeneckstrasse auf ihr Begehren aufmerksam.

(Bild: Franziska Rothenbühler)

Michael Bucher@MichuBucher

An der Sulgeneckstrasse im Marziliquartier ist am Donnerstagmorgen um 8 Uhr einiges los. Bei den zwei Fussgängerstreifen vor dem Schulhaus stehen rund vierzig Schülerinnen und Schüler Spalier. Einige von ihnen tragen Leuchtwesten und halten selbst gebastelte Tempo-30-Tafeln in die Höhe. Mit dabei sind rund zehn Väter und Mütter, welche die Aktion aufgegleist haben.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt