ABO+

Tiere mit Namen erhalten mehr Aufmerksamkeit

Bern

Mit oder ohne Namen? Eine Frage, die sich das Dählhölzli bei vielen tierischen Neuzuzügern stellt. Eigentlich widerstrebt die Benennung der Philosophie des Tierparks.

Hanne und ihre Mutter Helga haben vor allem deshalb einen Namen, damit sie für mediales Interesse sorgen.

Hanne und ihre Mutter Helga haben vor allem deshalb einen Namen, damit sie für mediales Interesse sorgen.

(Bild: zvg)

Sheila Matti

Das junge Moschusochsenkalb heisst Hanne. Dies verkündete Anfang Woche eine Medienmitteilung des Dählhölzli: Der Tierpark suchte über einen öffentlichen Wettbewerb nach einem möglichen Namen für das «rasende Fellbündel», wie es bisher von Besuchern und Mitarbeitern genannt wurde. Aus rund 700 eingegangenen Vorschlägen wurde der Name Hanne ausgewählt.

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt