ABO+

Tierparkdirektor geht später in Rente

Bernd Schildger will bis Ende 2021 Direktor des Tierparks Bern bleiben.

Bernd Schildgers Nachfolge soll erst nach den Gemeinderatswahlen 2020 geregelt werden.

Bernd Schildgers Nachfolge soll erst nach den Gemeinderatswahlen 2020 geregelt werden.

Bernd Schildger hat noch nicht genug von seinem Beruf. Obwohl der Direktor des Tierparks Bern im Januar 2021 das Pensionsalter erreicht, macht er mindestens bis Ende 2021 weiter.

Der Grund: Die Stadtberner Gemeinderatswahlen 2020. Reto Nause, Berner Gemeinderat (CVP) und Präsident der Tierparkkommission, bestätigte einen entsprechenden Bericht des «Bund».

Die im Herbst gewählten Personen sollten über eine mögliche Nachfolgeregelung für Schildger befinden, sagt Nause, der ebenfalls zur Wiederwahl antritt. Ein derart zentraler Personalentscheid solle erst nach den Wahlen getroffen werden.

bit

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt