ABO+

Top-Lokale im Sommerkleid

Die edelsten Restaurants der Stadt Bern ändern für die lauen Abende ihre kulinarischen Konzepte.

Claudia Salzmann@C_L_A

Einen Fünfgänger mit Weinbegleitung bei 30 Grad? Alles, nur das nicht, denken sich die Spitzenköche der Stadt Bern. Manche wie das Wein und Sein machen Ferien, andere ändern für den Hochsommer ihre Konzepte.

Taqueria im Moment

Das «Momo», wie Berner das Restaurant Moment in der Postgasse nennen, hat zwar keine Punkte und Sterne, doch hier wird grossartig gekocht und gewirtet. Während zweier Monate wird nun mexikanisches Streetfood wie Tacos angeboten. Grund für den Wechsel sei der letztjährige Hitzesommer, sagt der Gastgeber Sven Stauffer. Küchenchef ist Andrin Steuri, der mit Stauffer in Mexiko unterwegs war und dort mit einheimischen Köchen kochte und so Rezepte aus erster Hand bekam. Das Lokal wird bis 2 Uhr nachts offen sein, und so kann man auch erst bestellen, wenn die Temperaturen tiefer sind.

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt