Zum Hauptinhalt springen

Tour de Suisse: Das erwartet die Besucher in Bern und Köniz

Am Wochenende führt die Tour de Suisse seit sechs Jahren erstmals wieder durch Bern. Besucher können sich dabei auf ein vielfältiges Volksfest freuen.

Am Wochenende führt die Tour de Suisse durch Bern und Köniz. Besucher dürfen sich dabei auf zahlreiche Attraktionen freuen. (Archivbild aus dem Jahr 2008)
Am Wochenende führt die Tour de Suisse durch Bern und Köniz. Besucher dürfen sich dabei auf zahlreiche Attraktionen freuen. (Archivbild aus dem Jahr 2008)
Lukas Lehmann, Keystone

Für die Fans des Radsports ist es jeweils ein Highlight, wenn die Sportler während der Tour de Suisse konzentriert durch Land und Stadt radeln. Erstmals seit sechs Jahren führt die Tour dieses Wochenende wieder durch die Gemeinden Bern und Köniz. Michael Schild, Berner Projektleiter der Tour de Suisse, sagt gegenüber «20 Minuten», der Anlass könnte gegen 100‘000 Zuschauer in die Bundesstadt locken.

Zahlreiche Attraktionen

Die Gemeinden Bern und Köniz haben sich etwas Besonderes einfallen lassen, damit die Besucher auf ihre Kosten kommen. So finden in Bern und Köniz Tour-Feste statt, die zahlreiche Attraktionen bieten. Für Schaulustige interessant dürfte vor allem das Start- und Zielareal beim Stade de Suisse sein. Auf dem Vorplatz des Stadions findet eine Bike-Expo statt, während die Kinder in der Kids-World spielen können.

Um das Rennen live mitzuverfolgen, wird der Aargauerstalden eine hervorragende Sicht bieten. Hier werden die Radfahrer unter anderem um wertvolle Bergpreispunkte kämpfen. Verpflegen kann man sich dabei an der eingerichteten Fan-Zone am Klösterlistutz. Wer selber Lust bekommt, aufs Rad zu steigen, wird auf dem Bundesplatz fündig. Das Sportamt Bern stellt dort eine Pumptrack-Anlage auf, wo Mutige gleich selber einen welligen Parcour befahren können.

Tour-Fest in Köniz

Eine ähnliche Anlage wird auch in Köniz auf dem Bläuackerplatz zur Verfügung stehen. Auf einer sogenannten «Wellen-Mulden-Bahn» können die Besucher ihre Fertigkeiten mit dem Bike, Scooter oder dem Skateboard unter Beweis stellen. Für musikalische Beiträge sorgen am Samstag die Steelband Cocoloco und am Sonntag die Musikgesellschaft Köniz-Wabern.

Wegen der Tour de Suisse und den damit verbundenen Anlässen werden viele Strassen in Bern Umgebung gesperrt. Davon betroffen sind auch die öffentlichen Verkehrsmittel.

Weitere Informationen unter: www.tds-bern.ch

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch