Zum Hauptinhalt springen

Tschäppät im Club: «Jugend soll sich formieren»

Nach der «Tanzdemo» fragt sich: Brauchen die Jungen mehr Freiraum? Im «Club» kam es gestern zum Generationentreff, aber nicht jeder hielt sich an seine Rolle.

Der Jüngste in der Runde bezeichnete einen der «Alten» als pubertär: Student Hannes Bärfuss, Student und Künstler aus Chur. Gemeint war...
Der Jüngste in der Runde bezeichnete einen der «Alten» als pubertär: Student Hannes Bärfuss, Student und Künstler aus Chur. Gemeint war...
Screenshot SRF
...Kurt Imhof. Er versuchte die Runde immer wieder daran zu erinnern, dass die Jugendlichen nicht erst seit heute so sind, wie sie sind, sondern schon immer Aufmerksamkeit suchten und Regeln missachteten – er inklusive.
...Kurt Imhof. Er versuchte die Runde immer wieder daran zu erinnern, dass die Jugendlichen nicht erst seit heute so sind, wie sie sind, sondern schon immer Aufmerksamkeit suchten und Regeln missachteten – er inklusive.
Screenshot SRF
Mona Vetsch führte souverän durch die Sendung und outete sich als Erwachsene. «Um halb drei Uhr in der Früh ist man doch langsam müde, oder?»
Mona Vetsch führte souverän durch die Sendung und outete sich als Erwachsene. «Um halb drei Uhr in der Früh ist man doch langsam müde, oder?»
Screenshot SRF
1 / 9

Dass Mona Vetsch die gestrige Sendung moderierte, ergab Sinn. Ihre rot oder blau-weiss-schwarz gefärbten Haare aus «Oops»-Zeiten waren den meisten Zuschauern wohl noch präsent. Zu Beginn der Sendung konnte sie sich beim Video-Einspieler der Tanzdemo ein Schmunzeln denn auch nicht verkneifen. Doch inzwischen hat sich offenbar nicht nur ihre Haarfarbe normalisiert: «Aber um halb drei Uhr in der Früh ist man doch müde und geht nach Hause, wenn man tags darauf wieder arbeiten geht, oder nicht?», fragte sie die Jungen in der Runde und nahm so die Hauptschwierigkeit der Diskussion vorweg: Dass man – kaum ist man dem Jugendalter entwachsen – nur noch schwer nachvollziehen kann, wie das damals war.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.