Zum Hauptinhalt springen

Turner kämpfen für die Sportanlagen

Der Gemeindepräsident erwartet ein volles Haus und hitzige Diskussionen: Nächste Woche entscheiden die Grossaffoltner über die Zukunft ihrer Schule. Dass zwei von vier Standorten geschlossen werden sollen, sorgt für Ärger.

Treffpunkt und Trainingsort für die Turner: Dass das Schulhaus in Ammerzwil geschlossen werden soll, löst Widerstand aus.
Treffpunkt und Trainingsort für die Turner: Dass das Schulhaus in Ammerzwil geschlossen werden soll, löst Widerstand aus.
Urs Baumann

Es wird eine Riesenübung. Seit Wochen mobilisieren die Turner und Mitglieder anderer Vereine aus der Region Grossaffoltern gegen das Geschäft: Im Zuge der neuen Schulraumplanung will die Gemeinde Grossaffoltern die Schulhäuser in Vorimholz und Ammerzwil schliessen. Stattdessen sollen in den Dörfern Grossaffoltern und Suberg sogenannte Kompetenzzentren entstehen. An der Gemeindeversammlung vom 5.Dezember werden die Stimmbürger über dieses Vorhaben befinden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.