Zum Hauptinhalt springen

Über Weihnachten gibt es eine Verschnaufpause

Halbzeit bei den Bauarbeiten auf der Bielstrasse in Lyss: Die Verantwortlichen ziehen eine positive Zwischenbilanz. Für die Gewerbler aber ist und bleibt es ein hartes Pflaster.

Die Bielstrasse in Lyss wird zwischen Hirschenkreisel und Sonnenkreisel saniert.
Die Bielstrasse in Lyss wird zwischen Hirschenkreisel und Sonnenkreisel saniert.
Screenshot Goolge Streetview

Den Betroffenen mag die Bauzeit endlos erscheinen, die gute Nachricht aber ist: Die Hälfte ist geschafft. Gestern zogen die Verantwortlichen der Gemeinde Lyss und des Kantons Halbzeitbilanz zum Projekt Bielstrasse. Die Lysser Hauptachse wird seit April saniert. In dieser ersten Etappe werden zwischen dem Sonnen- und dem Hirschenkreisel während 14 Monaten die Werkleitungen ersetzt. «Die Arbeiten kommen termingerecht voran», sagte Gemeinderat Rolf Christen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.