Zum Hauptinhalt springen

Unbekannte zünden Container und Kinderwagen an

Am frühen Freitagmorgen steckten Unbekannte in Biel mehrere Objekte in Brand und beschädigten parkierte Fahrzeuge. Die Polizei sucht Zeugen.

Gegen 5 Uhr früh am Freitagmorgen wurden den Einsatzzentralen mehrere Brände an der Gottstattstrasse in Biel gemeldet. Dort brannten mindestens sechs Objekte, darunter ein Container, ein Roller, Holzbauten und ein Kinderwagen. Die Feuerwehr und Private konnten die Brände rasch löschen.

Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Im selben Gebiet wurden zudem parkierte Fahrzeuge beschädigt. Der gesamte Sachschaden wird auf mehrere tausend Franken geschätzt.

Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesem Rahmen Zeugen. Personen, die Beobachtungen gemacht haben oder sachdienliche Hinweise machen können, werden gebeten, sich zu melden.

pkb/nik

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch