Zum Hauptinhalt springen

Unfall zwischen Thun und Bern

Auf der A6 Richtung Bern kam es am Dienstagmorgen nach einem Unfall zu stockendem Verkehr. Das bestätigt die Kantonspolizei Bern.

Am Dienstagmorgen hat sich auf der A6 von Thun Richtung Bern kurz vor der Ausfahrt Muri einen Unfall ereignet. Zwei Autos seien kollidiert, verletzt wurde niemand, sagt Simona Benovici, Pressesprecherin der Kantonspolizei Bern. Die Polizei wurde nach 07.05 alarmiert.

Laut dem TCS kam es zwischen Rubigen und dem Autobahndreieck Verzweigung Muri zu stockendem Verkehr und der Pannenstreifen war blockiert.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch