Zum Hauptinhalt springen

Veganer überkleben Fleisch-Werbeplakate von Bell mit Stickern

Veganer haben in der Stadt Bern eine Aktion gegen den Fleischverarbeiter Bell durchgeführt. Leuchtplakate im Lorrainequartier sind von Aktivisten mit Stickern überklebt worden. Die APG nimmt es gelassen.

Überklebtes Bell-Werbeplakat in Bern.
Überklebtes Bell-Werbeplakat in Bern.
Jon Mettler

«Vegan is(s)t besser», «vegan schmeckt lecker» und «Fiona. 30.12.2010 bis 29.04.2011. Sie musste für dieses Fleischpaket sterben» sind die Slogans, mit denen die laufende Bell-Werbekampagne überklebt worden ist. Der Fleischverarbeiter wirbt derzeit in Bern und im Rest der Schweiz auf Plakaten für seine Barbecue-Produkte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.