Zum Hauptinhalt springen

Velofahrerin angefahren und Fahrerflucht begangen

Am Mittwoch kollidierte in Mühleberg eine Velofahrerin mit einem Auto. Die Frau wurde beim Unfall verletzt, der Autofahrer machte sich aus dem Staub.

Am Mittwochnachmittag wurde in Mühleberg eine Velofahrerin bei einem Verkehrsunfall verletzt. Die 48-jährige Frau bog mit dem Fahrrad vom Parkplatz des Volg Lebensmittelgeschäfts auf die Murtenstrasse in Richtung Gümmenen ein, als sie seitlich mit einem Auto kollidierte. Nach Angaben der Kantonspolizei Bern hielt der Autolenker nach dem Unfall kurz an, fuhr dann aber in Richtung Gümmenen weiter.

Die Frau wurde beim Sturz verletzt und musste ins Spital gebracht werden. Die Polizei sucht Zeugen: 031 634 41 11: Es sei davon auszugehen, dass der rechte Aussenspiegel des Autos beschädigt ist.

pkb/sih

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch