Zum Hauptinhalt springen

Verletzte Frau nach Kollision

Bei einer Kollision zwischen zwei Autos ist am Mittwoch in Zollikofen eine Frau verletzt worden. Der Lenker des zweiten Autos entfernte sich von der Unfallstelle und liess sein Auto stehen.

Am Mittwoch ereignete sich kurz nach 19 Uhr in Zollikofen auf der Bernstrasse eine Kollision zwischen zwei Autos, wie die Kantonspolizei am Donnerstag mitteilt. Gemäss ersten Erkenntnissen sei ein Auto Richtung Bern unterwegs gewesen, als es auf der Höhe der Hausnummer 103 auf die Gegenfahrbahn geriet. Der Lenker habe das Auto verlassen und sich nach einem kurzen Gespräch von der Unfallstelle entfernt, heisst es weiter.

Die Lenkerin des entgegenkommenden Autos wurde verletzt und durch eine Ambulanz ins Spital gebracht. Sie konnte noch am gleichen Abend wieder nach Hause entlassen werden.

Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr auf der Bernstrasse wechselseitig an der Unfallstelle vorbeigeführt. Zum Unfallhergang und dem zweiten Lenker hat die Kapo Bern Ermittlungen aufgenommen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch