ABO+

Vier Autos bei Amag-Garage ausgebrannt

Bern

In der Nacht auf Mittwoch brannten auf dem Areal der Amag-Garage in Bern vier Autos. In einem Schreiben bekennen sich Unbekannte dazu, «Feuer gelegt» zu haben.

Die Berufsfeuerwehr Bern musste in der Nacht auf Mittwoch im Wankdorf ein Feuer, das vier Autos zerstörte, löschen.

Die Berufsfeuerwehr Bern musste in der Nacht auf Mittwoch im Wankdorf ein Feuer, das vier Autos zerstörte, löschen.

(Bild: Berufsfeuerwehr Bern/zvg)

Im Berner Wankdorf-Quartier brannten in der Nacht auf Mittwoch mehrere Fahrzeuge. Der Alarm ging kurz nach 2 Uhr bei der Berufsfeuerwehr Bern ein, wie diese in einer Mitteilung schreibt. Die Einsatzkräfte konnten den Brand rasch löschen.

Vier Autos erlitten Totalschaden, zwei weitere wurden durch die Hitze beschädigt. Ein Übergreifen auf weitere Fahrzeuge konnte verhindert werden. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache wird von der Polizei untersucht. Die Schadenshöhe ist noch offen.

tag/sny/pd

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt