Zum Hauptinhalt springen

Von Schlachten, Pepsi und einem verlorenen Penis

Die Reise der Gemeinderäte Alexander Tschäppät und Barbara Hayoz zum 300-Jahr-Jubiläum von New Bern sorgt für rote Köpfe. Bernerzeitung.ch zeigt, was die beiden Berner Politiker in den USA entdecken können – und was nicht.

New Bern wurde 1710 durch Auswanderer aus der Schweiz und Deutschland gegründet. Massgeblich beteiligt war der Berner Franz Ludwig Michel. Er hielt seine Eindrücke in einem Tagebuch fest (im Bild die Titelseite).
New Bern wurde 1710 durch Auswanderer aus der Schweiz und Deutschland gegründet. Massgeblich beteiligt war der Berner Franz Ludwig Michel. Er hielt seine Eindrücke in einem Tagebuch fest (im Bild die Titelseite).
zvg
Einer der Gründer war auch der Berner Christoph von Graffenried. Er liess die Stadt ursprünglich  in der Form eines Kreuzes anlegen. Davon ist heute kaum mehr etwas zu sehen.
Einer der Gründer war auch der Berner Christoph von Graffenried. Er liess die Stadt ursprünglich in der Form eines Kreuzes anlegen. Davon ist heute kaum mehr etwas zu sehen.
Das John-Wright-Stanly-Haus in New Bern, eines der historischen Gebäude der Stadt.
Das John-Wright-Stanly-Haus in New Bern, eines der historischen Gebäude der Stadt.
zvg
1 / 11

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch