Vorsicht Kamera

Wenn YB im Cup nach Schaffhausen reist, werden die Fans im und um das Stadion videoüberwacht.

Nicht nur im Lipopark trifft die Schaffhauser Polizei im Hinblick auf das Cupspiel gegen YB höhere Sicherheitsvorkehrungen.

Nicht nur im Lipopark trifft die Schaffhauser Polizei im Hinblick auf das Cupspiel gegen YB höhere Sicherheitsvorkehrungen. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Das Cupspiel zwischen dem FC Schaffhausen und den Berner Young Boys am 15. September in Schaffhausen wird videoüberwacht. Insbesondere die Fanmärsche vor und nach dem Fussballspiel werden mit Kameras aufgezeichnet, wie die Schaffhauser Polizei am Freitag mitteilte.

Der FC Schaffhausen und YB spielen an jenem Samstag im Rahmen des Schweizer Cups im Lipopark-Stadion im Herblingertal gegeneinander. Aufgrund des zu erwartenden Publikums-Aufkommens erhöht die Polizei ihre Sicherheitsvorkehrungen und setzt auch eine Videoüberwachung ein.

Die Videoaufnahmen könnten bei strafbaren Handlungen insbesondere zur Identifikation mutmasslicher Straftäter beigezogen werden. (mb/sda)

Erstellt: 07.09.2018, 08:16 Uhr

Artikel zum Thema

Schaffhausen fordert den Meister

Meister YB spielt in der zweiten Cup-Runde beim FC Schaffhausen. Der FCZ trifft auf Breitenrain, GC auf Stade Nyonnais. Mehr...

Marktplatz

Immobilien

Kommentare

Blogs

Von Kopf bis Fuss Was die Haut wirklich schön macht

Blog: Never Mind the Markets Was ist los in den USA?

Service

Die Welt in Bildern

Golfen für Frühaufsteher: Südwestlich von Paris versammeln sich die Zuschauer um die Probeschüsse der Profis am 42. Ryder Cups auf dem Le Golf National Course mitzuverfolgen. (26. September 2018)
(Bild: Franck Fife) Mehr...