Zum Hauptinhalt springen

Während Tanzdemo: Mann wurde ins Gesicht geschlagen

Ein Mann ist am vergangenen Samstagabend von einem Unbekannten in der Schauplatzgasse in der Stadt Bern angegriffen und verletzt worden.

Während der Veranstaltung «Tanz dich frei» wurde in der Stadt Bern ein Mann tätlich angegriffen.
Während der Veranstaltung «Tanz dich frei» wurde in der Stadt Bern ein Mann tätlich angegriffen.
Claudia Salzmann

Der Mann war am Samstagabend um 23.15 Uhr mit Freunden in der Stadt Bern unterwegs. Gemäss Aussagen habe er sich nach der Teilnahme an der Kundgebung «Tanz dich Frei 2.0» vom Bundesplatz auf dem Weg zum Bahnhof Bern befunden.

In der Schauplatzgasse, Höhe Gurtengasse, sei das Opfer durch einen Unbekannten angerempelt worden. Als das Opfer den Täter, nach einem ersten Schlag ins Gesicht, zur Rede habe stellen wollen, sei es erneut ins Gesicht geschlagen worden. Danach hätten Personen den Täter zurückgehalten, um eine weitere Konfrontation zu unterbinden. Der Täter und die Personen hätten sich in der Folge in unbekannte Richtung vom Tatort entfernt. Dies berichtete die Kantonspolizei Bern am Dienstagabend.

Polizei sucht Zeugen

Das Opfer erlitt erhebliche Gesichtsverletzungen und musste sich in Spitalpflege begeben. Im Rahmen der Abklärungen durch die Kantonspolizei Bern konnte ein Signalement des Täters erhoben werden. Der unbekannte Mann ist zirka 1.75 Meter gross, von dunkler Hautfarbe, hat kurze schwarze Haare, welche auf der Seite ganz kurz geschnitten waren und eine sportliche Statur. Er trug ein blau-weiss kariertes Hemd.

Die Kantonspolizei Bern sucht Personen, die den Vorfall beobachtet haben oder Angaben zur Täterschaft machen können. Insbesondere die Männer, welche den Täter nach dem zweiten Faustschlag zurückgehalten haben, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Bern zu melden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch