Zum Hauptinhalt springen

Wann ist man Schweizer?

Die Klasse hatte sich schnell auf ein Thema geeinigt: Ausländer. Dies war für mich nicht erstaunlich, schliesslich kommen die Jugendlichen von überall aus der Welt.

Nathalie Widmer

Da wir im Unterricht das Thema Medien behandelten, kam das Projekt «BZ, TT und BO in der Schule» gerade richtig. Statt nur trockene Übungen zu machen, können wir unser Können gleich richtig als Reporterinnen und Reporter unter Beweis stellen. Die Klasse hatte sich schnell auf ein Thema geeinigt: Ausländer. Dies war für mich nicht erstaunlich, schliesslich kommen die Jugendlichen von überall aus der Welt.

Aussenstehende denken oft gleich an die Probleme, die eine solch bunt gemischte Klasse mit sich bringt. Ich sehe diese Nationalitätenvielfalt dagegen als eine grosse Bereicherung. Integration ist hier in der Schule Liebefeld-Steinhölzli kein Fremdwort, sondern unser gelebter Alltag, den die Jugendlichen mit Bravour meistern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen