Zum Hauptinhalt springen

IttigenWarum prallte der Tesla in die Leitplanke?

Auf der Autobahn A1 zwischen dem Wankdorf und Schönbühl kam es zu einem Unfall. Verletzt wurde niemand. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Unfall ereignete sich auf der Autobahn auf Ittiger Boden.(Karte: Google Maps)

Am Montag gegen 12.40 Uhr fuhr auf der Autobahn A1 ein weisser Tesla vom Ostring herkommend auf der linken Spur in Richtung Schönbühl. Wie die Kantonspolizei Bern mitteilt, prallte er aus noch zu klärenden Gründen in die Mittelleitplanke.

Gemäss ersten Erkenntnissen habe unmittelbar vor dem Tesla ein Auto von der mittleren auf die linke Spur gewechselt. Um den Unfallhergang zu klären, bittet die Polizei mögliche Zeugen und insbesondere die Lenkerin oder den Lenker des Wagens, der vor dem Tesla den Fahrstreifenwechsel vollzogen hat, sich unter 031 634 41 11 zu melden.

Verletzt wurde beim Unfall niemand. Es entstand jedoch Sachschaden in der Höhe von mehreren tausend Franken.

pd/mb

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch