Zum Hauptinhalt springen

Wasser sorgt für Aufregung im Bahnhof Bern

Ein Wasseraustritt im ersten Untergeschoss des Bahnhofs Bern hat am Donnerstagnachmittag kurz für Aufregung gesorgt.

«In Zusammenhang mit einer Klimaanlage» sei auf der Höhe des Swatch-Ladens Wasser aus der Decke ausgetreten, hiess es bei den SBB.

Vier Feuerwehrleute hätten sich kurz nach 16 Uhr um das Problem gekümmert, sagte SBB-Sprecher Reto Kormann auf Anfrage: «Nach einer halben Stunde war der Spuk vorbei.» Der genaue Grund der Panne war zunächst nicht bekannt.

SDA/tan

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch