Zum Hauptinhalt springen

Widerstand nicht nur wegen Urwyler

Die Kirchgemeindeversammlung hat gezeigt: Die Kirche Köniz hat nicht nur mit ihrem Pfarrer André Urwyler ein Problem. Dem Kirchgemeinderat wird offen vorgeworfen, unfähig zu sein, die Strukturprobleme zu lösen.

Kirchgänger demonstrierten vor der Kirchgemeindeversammlung im Spiegel für ihren Pfarrer André Urwyler.
Kirchgänger demonstrierten vor der Kirchgemeindeversammlung im Spiegel für ihren Pfarrer André Urwyler.
Beat Mathys

Zwischen dem Kirchgemeinderat Köniz und der Basis klafft ein riesiger Graben. Zu dessen Tiefe hat die Amtsenthebung von Pfarrer André Urwyler beigetragen. Doch das ist bei weitem nicht das einzige Problem. Die Voten an der Kirchgemeindeversammlung vom Mittwochabend lassen darauf schliessen, dass der Kirchgemeinderat nicht nur die Urwyler-Getreuen, sondern auch weitere Kirchenkreise vor den Kopf stösst. Diesmal jedoch nicht mit einem Personalentscheid, sondern mit einem Reformprojekt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.