Zum Hauptinhalt springen

Wie komme ich nach Valencia?

YB spielt am 7. November in der Champions League auswärts gegen den Valencia FC. Wir beantworten Fragen zur Sternenliga.

Claudia Salzmann
YB-Fans, die nach Valencia ins Mestalla-Stadion reisen möchten, haben bei der Reise die Qual der Wahl.
YB-Fans, die nach Valencia ins Mestalla-Stadion reisen möchten, haben bei der Reise die Qual der Wahl.
Heino Kalis, Reuters

Geübte Groundhopper – wie Fussballfans genannt werden, die ihren Mannschaften nachreisen und andere Fussballplätze kennen lernen wollen – wissen: Wer nicht sofort nach der Auslosung der Champions League oder der Europa League sein Flugticket bucht, den kann die Reise teuer zu stehen kommen.

Wenige Stunden nach der Ziehung der YB-Gegner im August schnellten die Preise für Flüge in die entsprechenden Städte empor. Swiss-Direktflüge nach Valencia am Spieltag waren rasch ausgebucht, und an alternativen Tagen kostete die Reise 450 Franken.

Eine beliebte Variante dürfte der Umweg via Barcelona sein, von wo man einfach mit dem Zug nach Valencia weiterreisen kann. Andere Fans fliegen Alicante an, die nächsten Madrid, um mit dem Schnellzug an die Küste zu reisen. Wer die fast 1300 Kilometer selber unter die Räder nehmen will, investiert ungefähr 12 Stunden Fahrzeit.

Gemütlicher ginge es mit dem Car. Für die Carfahrt mit Gerber Reisen sind noch Plätze frei, wie ein Fan im YB-Forum 1898.ch schreibt. Ob dies an der Attraktivität des Gegners liegt oder am einzigen Bier, das im Fahrpreis von 250 Franken inbegriffen ist, bleibt offen.

Dieser Artikel wurde automatisch auf unsere Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch