Zum Hauptinhalt springen

«Wir hatten Glück im Unglück»

Am frühen Montagmorgen ist im Innenhof des Progr ein Partyzelt durch ein Feuer zerstört worden. Weil der Brand früh entdeckt wurde, griffen die Flammen nicht auf das Gebäude über.

Das Zelt stand am frühen Morgen in Flammen.
Das Zelt stand am frühen Morgen in Flammen.
¨zvg/Berufsfeuerwehr Bern
Im Innenhof des Progr entstand ein Schaden von mehreren 10'000 Franken.
Im Innenhof des Progr entstand ein Schaden von mehreren 10'000 Franken.
Jonathan Spirig
Die mobile Küche wäre am Montag sowieso abgebaut worden.
Die mobile Küche wäre am Montag sowieso abgebaut worden.
Jessica Zuber
1 / 7

Die Berufsfeuerwehr musste am Montag kurz nach 3 Uhr zum Kulturzentrum Progr ausrücken. Im Innenhof des Gebäudes an der Speichergasse stand ein Partyzelt in Vollbrand. Der ausgerückte Löschzug, besetzt mit 15 Mann, konnte das Feuer mit vier Druckleitungen innert Minuten löschen. Trotz der raschen Intervention sei ein Schaden von mehreren zehntausend Franken entstanden, teilt die Berufsfeuerwehr Bern mit. Betroffen sind das grosse Partyzelt, ein Nebenzelt und ein Anhängerwagen. Personen kamen keine zu Schaden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.