Zum Hauptinhalt springen

«Wir wollen die Natur schützen»

Die Gründerin der Stiftung Conservaciòn Patagonica lebt mit ihrem Mann Douglas Tompkins in Patagonien. Ihr Ziel: möglichst viel Land kaufen, schützen und der Nachwelt intakt hinterlassen.

Frau Tompkins, nach dem Pumalinpark ein neuer Park im Valle Chacabuco, warum?

Kristina Tompkins: Wir wollen die Natur schützen und den wilden Tieren Raum geben, damit sie hier friedlich leben können.

Aber die Bauern fürchten, dass der Puma ihre Schafe frisst.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.