Zum Hauptinhalt springen

Wohnen über der Autobahn: Investoren haben Interesse

Der Architekt Hansruedi Bolliger will die Autobahn beim Bremgartenwald überdecken und Wohnungen darüber bauen. Das Projekt stösst auf Interesse bei Generalunternehmern. Der Ball liege aber bei den Planungsämtern.

Benjamin Bitoun
Wohnen über der Autobahn: Die auf den ersten Blick utopische Idee von Hansruedi Bolliger kommt bei Unternehmen gut an.
Wohnen über der Autobahn: Die auf den ersten Blick utopische Idee von Hansruedi Bolliger kommt bei Unternehmen gut an.
Urs Baumann
3 Kilometer im Norden Berns
3 Kilometer im Norden Berns
google earth
1 / 4

Statt knappes Bauland einzuzonen oder Wald zu roden, will der pensionierte Architekt Hansruedi Bolliger die Berner Wohnungsnot dort entschärfen, wo bereits asphaltiert wurde: auf der sechsspurigen Autobahn beim Bremgartenwald. Bis zu 1650 Wohnungen könnten hier laut Bolliger in einer ersten Bauetappe entstehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen