Zum Hauptinhalt springen

Zehn Minuten unter Wasser – ein Kind kann das überleben

Das Kind, das am Donnerstag in Bern in die Aare gefallen war, blieb über zehn Minuten unter Wasser. Es wurde danach einer Unterkühlungstherapie unterzogen.

Google Earth

Es grenzt an ein Wunder: Länger als zehn Minuten war ein Kind letzten Donnerstag im und unter Wasser, nachdem es, im Kinderwagen sitzend, in die Aare gefallen war «Nach ein bis zwei Minuten wird ein Kind zwar bewusstlos», sagt Bendicht Wagner, Kinderarzt und Facharzt Intensivbehandlung des Inselspitals. «Es kann aber noch länger unter Wasser überleben, bevor es ertrinken würde», sagt Wagner.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.