Zum Hauptinhalt springen

Züri West schenkten der Reitschule zum Geburtstag ihr Herz

Im ausverkauften Dachstock der Reitschule feierten rund 800 Zuschauer mit Züri West das 25-Jahr-Jubiläumsfest des Kulturzentrums. Die Berner Kultband bezog sich auf ihre Wurzeln und begeisterte drei Generationen, ohne eine Gage zu verlangen.

Züri West spielen mit ihrer Reitschule-Vergangenheit:  Im ausverkauften Dachstock singt Frontmann Kuno Lauener zu Beginn: «Jitz geihts  mer wieder viu, viu besser – es isch so schön gsi, u i beröie nüt.» Drei Generationen jubeln ihm zu.Reithallen-Fest 25 Jahre.
Züri West spielen mit ihrer Reitschule-Vergangenheit: Im ausverkauften Dachstock singt Frontmann Kuno Lauener zu Beginn: «Jitz geihts mer wieder viu, viu besser – es isch so schön gsi, u i beröie nüt.» Drei Generationen jubeln ihm zu.Reithallen-Fest 25 Jahre.
Iris Andermatt
Heimspiel für Züri West. 800 Besucher feierten mit Kuno Lauener.
Heimspiel für Züri West. 800 Besucher feierten mit Kuno Lauener.
Während auf dem Vorplatz das grösste Openair seit dem Gurten stattfindet, spielen drinnen Züri West. Sie spielten bereits 1987, als die Reitschule besetzt wurde.
Während auf dem Vorplatz das grösste Openair seit dem Gurten stattfindet, spielen drinnen Züri West. Sie spielten bereits 1987, als die Reitschule besetzt wurde.
Claudia Salzmann
1 / 18

Züri West in der Reitschule – ein Heimspiel. Heute wie vor 25 Jahren. Eine Stunde vor Konzertbeginn schlagen an diesem Freitagabend Hunderte Herzen vor Vorfreude schneller. Im Dachstock wird herumgeboten, dass Züri West auf eine Gage für das Jubiläumskonzert verzichten und dass der Auftritt auf ein zufälliges Treffen eines Bandmitglieds mit einem Mitarbeiter des Dachstocks im Lorrainebad zurückgeht. Der Mitarbeiter habe vom Fest erzählt, der Musiker vorgeschlagen, dann aufzutreten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.