Zum Hauptinhalt springen

«Zur Schwarzwasserbrücke»: Wirtepaar möchte aufhören

Ungewisse Zukunft des Restaurants Zur Schwarzwasserbrücke bei Mittelhäusern: Die Besitzer und Wirtsleute Hanna und Walter Maurer möchten aufhören. Finde er keinen Käufer, werde er den Gasthof schliessen, sagt er.

Sie denken ans Aufhören: Hanna und Walter Maurer wollen ihr Restaurant Zur Schwarzwasserbrücke verkaufen.
Sie denken ans Aufhören: Hanna und Walter Maurer wollen ihr Restaurant Zur Schwarzwasserbrücke verkaufen.
Urs Baumann

Ein stattliches Restaurant mit Sälen, Aussenplätzen, Gartenanlagen, Parkplatz, und dies nur wenige Autominuten ausserhalb der Stadt Bern: Die Wirtschaft Zur Schwarzwasserbrücke bei Mittelhäusern ist ein Begriff. Beliebt ist die Wirtschaft besonders bei Familien, Ausflüglern, Wanderern und solchen, die an der Sense oder dem Schwarzwasser Erholung suchen. Zum Gasthof gehört ausserdem die im Winter betriebene offene Kunsteisbahn mit Beiz, dem Wanne-Träff (siehe Kasten).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.