Zum Hauptinhalt springen

Zwei Männer rauben Landi-Filiale aus

In Laupen überfielen zwei Unbekannte ein Geschäft und flüchteten mit dem erbeuteten Bargeld.

Google Streetview

Am Sonntag, circa 20.55 Uhr, betrat ein Mann die Landi an der Murtenstrasse in Laupen. An der Kasse forderte er in gebrochenem Deutsch Geld. Dann flüchtete er mit der Beute und einem Komplizen über die Murten­strasse. Trotz Fahndung mit einem Diensthund konnten die Täter bisher nicht angehalten werden.

Der Mann, der mit dem Geld flüchtete, ist rund 170 Zentimeter gross, er war schwarz gekleidet. Er trug eine Sturmhaube, weisse Socken und hatte einen hölzernen, länglichen Gegenstand bei sich. Den zweiten Mann schildern die Angestellten als kleiner und ebenfalls dunkel gekleidet.

Die Polizei sucht Zeugen: Telefonnummer 031 634 41 11.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch