Zum Hauptinhalt springen

Zwei Stadträtinnen treten zurück

Nach nur drei Monaten in der laufenden Legislatur treten am Donnerstagabend gleich zwei Parlamentarierinnen zurück: Béatrice Wertli (CVP) und Judith Gasser (GB).

Mit Béatrice Wertli (CVP) wird auch Judith Gasser (GB) aus dem Stadtrat zurücktreten.
Mit Béatrice Wertli (CVP) wird auch Judith Gasser (GB) aus dem Stadtrat zurücktreten.
zvg

Wenige Monate nach den Wahlen von Ende November 2012 verlassen zwei Stadträtinnen das Stadtparlament. In der CVP macht Béatrice Wertli Platz für Parteipräsident Michael Daphinoff. Der Rechtsanwalt will Schwerpunkte setzen bei der Familien-, Wirtschafts- und Sicherheitspolitik. Als Grund für ihren Rücktritt gibt Béatrice Wertli (seit 2008 im Stadtrat) die berufliche Belastung an.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.