Zum Hauptinhalt springen

Zwei Verletzte bei Frontalkollision

Bei einem Verkehrsunfall in Moosseedorf sind am Dienstagabend zwei Personen verletzt worden. Sie wurden mit Ambulanzen ins Spital gebracht.

Am Dienstag sind in Moosseedorf zwei Fahrzeuge zusammengestossen und deren Lenker bei dem Unfall verletzt worden, schreibt die Kantonspolizei Bern am Mittwoch in einer Mitteilung. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr gegen 19.30 Uhr ein 67-jähriger Mann auf der Industriestrasse auf einer Einspurstrecke geradeaus weiter und prallte mit dem entgegenkommenden Fahrzeug eines 53-Jährigen zusammen.

Beide Männer mussten mit Ambulanzen in Spitäler gebracht werden. An den Autos entstand hoher Sachschaden. Die Unfallstelle musste zwecks Unfallaufnahme, Bergung und Säuberung für rund eine Stunde gesperrt werden. Im Einsatz stand die Feuerwehr Moosseedorf. Die Unfallursache ist Gegenstand der Ermittlungen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch