Zum Hauptinhalt springen

Zwei Verletzte nach Kollision auf Kreuzung

Am Mittwochnachmittag sind in Ittigen bei einer Kollision zwischen zwei Autos zwei Personen verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Mittwoch gegen 14.10 Uhr kam es in Ittigen im Kreuzungsbereich Papiermühlestrasse/Worblentalstrasse/Grauholzstrasse zu einem Verkehrsunfall, wie es in einer Meldung der Kantonspolizei Bern heisst. Ein Autolenker fuhr von der Papiermühlestrasse her über die Kreuzung in Richtung Kappelisacker. Aus noch zu klärenden Gründen kollidierte er dort mit einer Autolenkerin, die von der Worblentalstrasse her in Richtung Worblaufen fuhr.

Die Autolenkerin und ihre Beifahrerin wurden bei der Kollision verletzt. Sie mussten für weitere Abklärungen ins Spital gebracht werden, konnten dieses jedoch im Verlauf des Tages wieder verlassen. Der Autolenker blieb unverletzt.

Während den Unfallarbeiten musste die Kreuzung teilgesperrt werden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs sucht die Polizei Zeugen: 031 634 41 11 zu melden.

pd/sih

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch