Zum Hauptinhalt springen

«Bibelduft» interessierte

SpitzmarkeLead

SteffisburgRund 35 Leute versammelten sich im Saal der Kirche Sonnenfeld in Steffisburg, um dem Vortrag «Duft in der Bibel», inklusive eines besonderen Riecherlebnisses, beizuwohnen. Die Referenten Peter und Gisela Wörner führten die Zuhörer in die Welt der orientalischen Düfte ein. Peter Wörner ist Parfümeur aus der Hauptstadt der Düfte, Holzminden (D). Doch was haben Duft und Bibel gemeinsam? «In vielen Teilen der Bibel spielen Düfte eine wichtige Rolle», sagte Peter Wörner. Nach einer Diaschau über die Pflanzen, aus denen Duftstoffe extrahiert werden können, lernten die Besucher des Vortrags den Umgang mit Riechstreifen. Am Ende hatten alle Besucher im positiven Sinn «die Nase voll» – mit den diversen Gerüchen.pd>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch