Zum Hauptinhalt springen

Brand in Wohnung

In der Nacht auf Sonntag brannte es an der Erlachstrasse in Murten. Kurz nach Mitternacht rückten rund 30 Mann der Feuerwehr Murten aus. Fünf Personen mussten wegen Verdachts auf Rauchvergiftung ins Spital, wurden aber wieder entlassen. Die Brandursache ist unklar, die Wohnung ist nicht bewohnbar. Die betroffene Familie wurde bei Angehörigen untergebracht. pd>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch