Zum Hauptinhalt springen

Brocante zieht Scharen an

SpitzmarkeLead

WangenAlte Postkarten, Puppen, Uhren und Porzellan aus längst vergangener Zeit: Wer sich an der Antiquitäten- und Kunsthandwerkausstellung Brocante auf die Suche machte, fand bestimmt ein passendes Stück für sich. 40 Aussteller boten im Salzhaus ihre Ware zum Verkauf, trotz sommerlich heisser Temperaturen durften sie sich über einen grossen Besucheraufmarsch freuen. «Unsere Bemühungen, eine übersichtliche Ausstellung zu präsentieren, werden in der ganzen Schweiz geschätzt», freut sich OK-Präsident Peter Bühler. «Das zeigt die grosse Zahl der Aussteller, die bei der Brocante mitmachen wollen.» asw >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch