Zum Hauptinhalt springen

«Carrera» ist verkauft

Als Hausbesitzer erlangte Heinz Luginbühl zweifelhafte Berühmtheit: Eine tamilische Familie liess er in einem Nassi-Block in Burgdorf mitten im Winter ohne Heizung und Warmwasser frieren. Am Ende einigten sich die Mieter und der Mieterschreck vor Gericht auf einen Vergleich. Der Fall sorgte in der ganzen Deutschschweiz für Schlagzeilen. Nun hat der in Thailand lebende Luginbühl das Hotel Carrera an der Burgdorfer Oberburgstrasse gekauft. Laut Dieter Blaser, der die Liegenschaft an ihn veräusserte, will der neue Besitzer den Betrieb wie bisher weiterführen. Die Pächterinnen können – «falls sie das wünschen» – ihren bis Ende 2012 laufenden Vertrag gemäss Blaser erfüllen. jho Seite 21>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch