Zum Hauptinhalt springen

CD-Aufnahmen und Frühlingskonzert

SpiezDer Jodlerklub Spiez hat ein

An der 89.Hauptversammlung des Jodlerklubs Spiez nahmen 29 Aktiv-, Ehren- und Freimitglieder teil. Das vergangene Vereinsjahr war geprägt von den laufenden CD-Aufnahmen und den Vorbereitungen für das kommende Frühlingskonzert und das Jodlertreffen Simmental/Diemtigtal vom 30.April/1.Mai in Spiez. Schönes, Gutes, Trauriges gehöre ebenso zum normalen Leben wie auch zum Vereinsleben, betonte der Präsident. Es hiess Abschied nehmen von den zwei verstorbenen Ehrenmitgliedern Walter Turtschi und Fritz Portner. Auf gesunden Beinen Kassier Werner Bühlmann präsentierte eine ausgeglichene Jahresrechnung, die aufzeigt, dass der Jodlerklub auf gesunden Beinen steht. Martin Schranz wurde als neues Aktivmitglied in den Jodlerklub Spiez aufgenommen. Hansueli Bachmann wird neu dem Vorstand, anstelle des zurückgetretenen Hans Uebelhart, angehören. Die restlichen Vorstandsmitglieder stellten sich für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung. Im kommenden oder bereits laufenden Jahr werden das Frühlingskonzert mit der CD-Taufe, das Jodlertreffen und natürlich die Teilnahme am Eidgenössischen Jodlerfest in Interlaken sowie der Läsetsunntig und der Spiezmärit im Vordergrund stehen. Werner Bühlmann senior möchte nach 58 Jahren als aktiver Sänger kürzertreten. Der «begnadete Sänger, Chrampfer und Liederschreiber», so Präsident Hansruedi Baumgartner, wurde für sein Wirken im Jodlerklub Spiez gewürdigt, ebenso wie Dirigent Thomas Bachofner sowie alle Aktiven für das Geleistete im vergangenen Jahr. pd >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch