Zum Hauptinhalt springen

Classe politique trifft Hollywood

stadt bernAn der Eröffnungsfeier des Hotels Schweizerhof glitzerten die Kronleuchter mit dem Schmuck der illustren Damen um die Wette. Bond-Girl Ursula Andress traf Topmodel Julia Saner auf dem Roten Teppich.

Hoteldirektor Michael Thomann sagte, es sei schon ein wenig wie auf einer Bühne heute. Die Nervosität sei aber eine durch und durch positive. «Jahrelang hat die Familie Gauer dieses Hotel sehr persönlich geführt. Die Freude, diesen geschichtsträchtigen Ort nun wiederzueröffnen, ist riesig», sagte er abschliessend. Das findet auch die ältere Generation, die mit dem Schweizerhof viele schöne Feste verbindet. Schlagersängerin und Schauspielerin Lys Assia etwa erzählte: «Der Schweizerhof war einfach weltbekannt!» Das neue moderne Design gefällt ihr gut. Ihr Kollege aus der Schlagerszene Michael von der Heide meinte, die Dusche sei eine Offenbarung. Romantisch ist Lolita Morenas Beziehung zum Schweizerhof. Sie habe ihre erste gemeinsame Nacht mit Ex-Mann Lothar Matthäus hier verbracht. Die sympathische Ex-Miss-Schweiz funkelte ganz in Gold. Doch nicht Goldfinger, sondern vor allem Honey Ryder alias Ursula Andress wurde von allen sehnsüchtig erwartet. Schliesslich erschien die Glamourikone auf dem roten Teppich, und es regnete ihr zu Ehren goldene Flitter, als wäre man im italienischen Fernsehen. Fernsehfrau NicoleBerchtold stellte dem ehemaligen, in Ostermundigen aufgewachsenen Bond-Girl das Berner Topmodel Julia Saner vor. Diese erzählte, sie sei zum ersten Mal Gast im Schweizerhof und freue sich darum ganz besonders auf diesen Anlass. Helen Lagger>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch