ABO+

Das Moor soll besser geschützt werden

Lenk

Die Moorlandschaft Haslerberg/Betelberg ist von besonderer Schönheit und von nationaler Bedeutung. Jetzt liegt ein Teilnutzungsplan mit einem Teilbaureglement zur öffentlichen Mitwirkung auf.

<b>Die Moorlandschaft Haslerberg:</b> Im Winter sind in der Moorschutzlandschaft beliebte Langlaufloipen und Winterwanderwege angelegt, im Sommer dominiert die Alpwirtschaft.

Die Moorlandschaft Haslerberg: Im Winter sind in der Moorschutzlandschaft beliebte Langlaufloipen und Winterwanderwege angelegt, im Sommer dominiert die Alpwirtschaft.

(Bild: Fritz Leuzinger)

Noch herrschen winterliche Verhältnisse über der Moorlandschaft Haslerberg/Betelberg. Dessen ungeachtet liegt beim Bauamt der Gemeinde Lenk noch bis zum 1. April das Teilbaureglement mit dem Teilnutzungsplan Moorlandschaft (ML119) als Bestandteil der baurechtlichen Grundordnung auf.

Berner Oberländer

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt