Zum Hauptinhalt springen

Das Restaurant Saagi zeigt sein neues Gesicht

SteffisburgDas alte Restaurant Saagi präsentiert sich am Freitag und Samstag offiziell im neuen Look. Jedermann ist nach dem Motto «Es het, solangs het» zu einer Bratwurst eingeladen.

Altes trifft auf Modernes: Beim kompletten Umbau im November ist es den neuen Pächtern des Restaurants Saagi in Steffisburg gelungen, durch modernes Inventar und Innendekoration Frische ins Lokal zu bringen. Aber auch das heimelige Ambiente konnte erhalten bleiben, was das Restaurant zu einem gemütlichen und hellen Plätzchen gemacht hat, wie ein Augenschein vor Ort offenbarte. Morgen Freitag und am Samstag, 21.Januar, wird das Lokal offiziell eröffnet, denn der Betrieb möchte auf die Veränderungen aufmerksam machen. Morgen wird ab 18 Uhr, am Samstag ab 11 Uhr jedem Gast eine Bratwurst mit Brötchen offeriert. Vom Umbau begeistert Die Idee für die Veränderungen stammt vom neuen Pächterpaar Ursula und Andreas Allenbach, umgesetzt wurde sie mit Hilfe der Besitzer Helmut und Irene Bilger. Nachdem die vorherigen Besitzer des Lokals altershalber aufgehört hatten, übernahmen Allenbachs den Betrieb ab dem 1.Dezember. Sie sind von den Resultaten des Umbaus begeistert: «Man kann es hier überhaupt nicht mehr mit früher vergleichen», sagen sie. «Früher war das Interieur dunkler, jetzt wurde alles neu gestrichen und saniert.» Frischen Wind bringen die neuen Pächter nicht nur mit dem Umbau, sondern auch mit dem zeitgemässen Angebot, das eine breite Kundschaft anzusprechen vermag. «Wir möchten auch wieder Jung und Alt ansprechen», sagt Ursula Allenbach. «Morgens ab 7.30 Uhr können wir Gäste mit Gipfeli und feinen Sandwiches zu einem guten Preis verpflegen. Abends schliessen wir erst um 23.30 Uhr.» Ausserdem haben sich die Pächter interessante Aktionen ausgedacht: «Wir bieten einen Mittagspass an, jede elfte Mahlzeit ist gratis. Ausserdem haben wir für die kleinen Gäste eine Kinderspeisekarte.» Im Allgemeinen wollen Allenbachs eine gutbürgerliche Küche anbieten. Als neue Spezialität des Restaurants empfehlen sie das «Saagi-Steak». Es handelt sich um ein mit Rindsfilet durchzogenes Schweinesteak. Es gibt auch schon weitere Pläne für den Sommer 2012: Es soll eine schönere Terrasse geben. Wassilissa Burger>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch