Zum Hauptinhalt springen

Das Schulhaus wird saniert

Neue Schulzimmer, ein Doppelkindergarten, eine grosse Bibliothek: Im nächsten Sommer sollen die Bauarbeiten am Schulkomplex in Wiler beginnen, die Stimmberechtigten genehmigten den 7-Millionen-Kredit.

Gemeindepräsident Christoph Jutzi freuts: Die Stimmberechtigten haben den Kredit von 7 Millionen gutgeheissen.
Gemeindepräsident Christoph Jutzi freuts: Die Stimmberechtigten haben den Kredit von 7 Millionen gutgeheissen.
Beat Mathys

Das Schulhaus Wiler kann erweitert und renoviert werden. Die 93 Stimmbürgerinnen und Stimmbürger (13,2 Prozent) haben den Kredit von 7 Millionen Franken an der Gemeindeversammlung gutgeheissen. «Geprüft wurde auch das Aufstellen eines Neubaus.» Doch dieser wäre mit 14 Millionen Franken zu teuer gewesen, sagte Gemeindepräsident Christoph Jutzi (BDP).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.