Zum Hauptinhalt springen

Der Rat ist wieder komplett – Rytz kommt für Bürk

Der Kirchgemeinderat Reichenbach ist wieder komplett. Pfarrerin Julia Rytz übernimmt die Stellvertretung von Christine Bürk.

Eine stattliche Anzahl Mitglieder besuchte die ordentliche Kirchgemeindeversammlung in der neu renovierten Kirche Reichenbach. Wegen Wohnortwechsels trat Christian Heiniger im Frühling aus dem Kirchgemeinderat Reichenbach aus. Mit Eveline Hostettler-Mürner aus Scharnachtal wurde eine kompetente Nachfolgerin gewählt. In ihren Ämtern bestätigt wurden Anita Blaser und der Revisor Marcel Mürner. Hohes Defizit Der Voranschlag 2010 schliesst mit einem Ausgabenüberschuss von insgesamt 66900 Franken. Der grosse Ausgabenüberschuss ergibt sich unter anderem durch den hohen Abschreibungsbedarf aufgrund der Kirchenrenovation. Noch nicht berücksichtigt ist jedoch, dass die politische Gemeinde wegen ihres hohen Nutzungsanteiles künftig einen grösseren Anteil am Defizit des Kirchgemeindehauses tragen wird. Zusammen mit dem Voranschlag genehmigte die Versammlung den gleich bleibenden Steueransatz von 0,23 Einheiten. Ersatz der Heizung geplant Der Finanzplan zeigt die finanzielle Entwicklung bis ins Jahr 2014. Die laufenden Einnahmen und Ausgaben müssen weiterhin wie gewohnt genau überwacht werden. Bei den Investitionen ist unter anderem der Ersatz der Heizung im Kirchgemeindehaus vorgesehen. Auch beim Finanzplan ist die Neuverteilung des Defizits des Kirchgemeindehauses noch nicht berücksichtigt. Eine weitere Besserstellung ist zu erwarten, weil die Renovation der Kirche günstiger ausfallen wird als budgetiert. Nachfolgeregelungen Die aus Unterseen stammende Pfarrerin Julia Rytz übernimmt bis auf weiteres die Stellvertretung für Pfarrerin Christine Bürk, welche Ende November die Stelle gewechselt hat. Der Kirchgemeinderat konnte die definitive Nachfolge ebenfalls bereits regeln und wird im Herbst 2010 der Kirchgemeindeversammlung Pfrarrer Felix Müller aus Thun zur Wahl vorschlagen. Stelle neue besetzt Mitte 2010 wird die Vermittlungsstelle Kirchgemeindehaus neu besetzt, weil Iris Bütigkofer aus der Gemeinde weggezogen ist und zurücktritt. Die Stelle wurde an Anita Blaser-Sieber vergeben.pd >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch