Zum Hauptinhalt springen

Die AKSZ AG informiert

Am Montag, 28.Dezember 2009, sowie am Samstag, 2.Januar 2010, findet jeweils um 16 Uhr im Hotel Alpin Palace in Mürren eine öffentliche Informationsveranstaltung zum Alpinen Kur- und Sportzentrum (AKSZ) Mürren statt, zu der alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Neben der Vorstellung des Architekturprojekts wird die zukünftige betriebliche Situation des neuen Dorf- und Tourismuszentrums Mürren erläutert. Der Verwaltungsrat der AKSZ AG erhofft sich von dieser umfangreichen Information eine grosse Unterstützung, damit die Eigenmittel-Finanzierungslücke bis im Januar 2010 weitgehend geschlossen werden kann. «Es gilt die einmalige Chance für Mürren zu nutzen und ein Zeichen für die Zukunft zu setzen, ansonsten ist der Untergang dieser zentralen Tourismuseinrichtung voraussehbar», schreibt die AKSZ AG in einer Mitteilung. «Ein Nein zum neuen Dorf- und Tourismuszentrum kommt einem Nein zum Tourismus in Mürren gleich.» pd >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch